Follower

Mittwoch, 19. Juli 2017

Rezension zu Solange du bleibst von Jessica Winter


Solange du bleibst von Jessica Winter
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platfrom
Preis: 11,90€, kostenloses Ebook in Kindle unlimited
Seitenanzahl: 410
Taschenbuch
Band 2
Rezension Band 1

*Diese Reihe ist nur auf Amazon erhältlich*

Klappentext

Wenn alles um dich zusammenzubrechen droht, wer wird dich vor dir selbst retten?
Julias Leben ist ein Scherbenhaufen. Gewalt, Verlust und Manipulation erreichen ihren Höhepunkt. Im Kampf darum, sich endgültig aus diesen Fesseln zu lösen und einen Neuanfang zu wagen, begegnen ihr große Hindernisse.
Gleichzeitig muss sich Jeremy einem Teil seiner Vergangenheit stellen, den er nie kennen gelernt hat. Dabei werden ihm Tatsachen enthüllt, die sein Leben völlig aus der Bahn werfen und nicht nur die Gegenwart mit Julia, sondern seine gesamte Zukunft gefährden könnten…

Meine Meinung

Das Cover hat mir wieder einmal sehr gut gefallen und spiegelt auf eine Art auf jeden Fall auch die innige Beziehung der Protagonisten wider. 

Inhalt

Das Buch setzt nahtlos an den ersten Band an. Nachdem Julia wieder einmal von ihrer Mutter misshandelt und verletzt wurde, flieht sie von Zuhause. Der erste Ort, an dem sie nach Hilfe sucht, ist Jeremys Haus. Halb bewusstlos findet dieser Julia in seinem Garten. Und sofort ist klar, dass alles stehen und liegen gelassen werden muss, um ihr zu helfen und, dass sie auf gar keinen Fall wieder zu ihren Eltern zurück kehren kann.
Während Julia, bis sie dann 18 wird, bei Jeremy wohnt, setzen die beiden sich auch mehr und mehr mit ihrer Beziehung auseinander und versuchen herauszufinden, was sie füreinander empfinden. Nicht nur das, auch muss Jeremy sich in diesem Band endlich mit seiner Vergangenheit auseinandersetzen, die ihn schon im ersten Band wieder zu verfolgen begonnen hat. Mit einer Vergangenheit, die nicht nur sein jetziges Leben vollkommen auf den Kopf stellt, sondern auch seine Zukunft.

Freitag, 14. Juli 2017

Rezension zu The Score - Mitten ins Herz von Elle Kennedy

(Quelle: Piper Verlag)
The Score - Mitten ins Herz von Elle Kennedy
Verlag: Piper Verlag
Seitenanzahl: 416
Preis: 9,99€, Ebook: 8,99€
Taschenbuch
Rezension Band 1 | Rezension Band 2

Klappentext

Allie Hayes steckt in einer Krise. Sie hat keinen Plan für die Zukunft und außerdem ein gebrochenes Herz. Zügelloser Sex ist sicher nicht die Lösung ihrer Probleme, aber dem unglaublichen Hockeystar Dean Di Laurentis kann sie – zumindest in dieser Nacht – nicht widerstehen. Dean dagegen bekommt immer, was er will. Deshalb kann er es auch nicht fassen, dass Allie nach ihrer gemeinsamen Nacht nichts mehr von ihm wissen will. Dean findet, Allie muss um jeden Preis erobert werden. Aber weiß er wirklich, worauf er sich da einlässt?


Meine Meinung

Das Cover hat mir, wie auch schon die der anderen beiden Bände, sehr gut gefallen und passt natürlich auch perfekt in die Reihe! 

Inhalt

Nachdem Allie sich wieder einmal - nein, dieses Mal endgültig - von ihrem langjährigen Freund, Sean, getrennt hat, muss sie irgendwie dafür sorgen, dass sie bei der nächsten Auftauchen von Sean nicht gleich wieder weich wird und zu ihm zurück kehrt. Als Hannah, ihre beste Freundin, ihr vorschlägt, das Wochenende im Haus ihres Freundes zu verbringen, um nicht in Versuchung zu geraten, willigt sie auch sofort ein. Dort ist sie aber nicht allein. Dean Di Laurentis, Briars berüchtigter Frauenheld, wohnt auch dort und versucht, sie mit seinem Charme eine Nacht für sich zu gewinnen. Allie aber hat für One Night Stands überhaupt nichts übrig ... lässt sich schlussendlich nach einer Menge Alkohol doch darauf ein. Aber es war ja nur einmal, richtig? Sie darf Spaß haben, jetzt, wo sie Single ist. Und das ist Dean Di Laurentis, zu bedeuten hat das sowieso nichts ...

Samstag, 8. Juli 2017

Rezension zu Under your skin - Bleib bei mir


Under your skin - Bleib bei mir von Scarlett Cole
Verlag: Ullstein Verlag
Seitenanzahl: 424
Preis: 9,99€, Ebook: 8,99€
Taschenbuch
Under your skin 2
Rezension Band 1

Vielen Dank an den Ullstein Verlag, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares! :)

Klappentext

Cujo Matthews hat es gelernt bescheiden zu sein. Mit seinen Einnahmen als Tätowierer kommt er gut über die Runden, ein paar nette Kumpels hat er auch. Doch eine feste Beziehung kann er nicht eingehen – was ist es, das ihn davon abhält? Eines Tages trifft er die schöne Drea Caron. Gemeinsam sollen die beiden die Verlobungsfeier ihrer besten Freunde Harper und Trent organisieren und gehen sich dabei gehörig auf die Nerven. Bis Drea die Entführung einer jungen Frau beobachtet und dabei selbst in große Gefahr gerät. In diesem Moment erkennt Cujo, wie wichtig ihm Drea wirklich ist und eine leidenschaftliche Zuneigung zwischen den beiden entfacht. Sie werden immer mehr in den Fall verwickelt – können sie ihr gemeinsames Glück retten oder muss einer von ihnen selbst mit dem Leben bezahlen?

Meine Meinung

(Quelle: Amazon.de)
In Anlehnung zum ersten Teil, hat mir auch das Cover des 2. Buches wieder gut gefallen, was die Gestaltung angeht.











Inhalt

Im 2. Band geht es um die jeweils besten Freunde der Protagonisten aus dem ersten Band. Cujo und Drea stecken mitten in den Vorbereitungen für die Verlobungsfeier ihrer besten Freunde. Immer mal wieder geraten die auf den ersten Blick so unterschiedlichen Charaktere aneinander, können aber auch nicht leugnen, dass eine gewisse Anziehungskraft zwischen ihnen herrscht. Erst scheinen sie sich dagegen zu wehren, eine Situation jedoch, die sich als komplexer herausstellt, als angenommen, bringt die Beiden auf eine Weise näher, mit der niemand gerechnet hätte. Aber das neu gefundene Glück wird im Laufe des Geschehens immer mal wieder auf die Probe gestellt. Sie müssen sich nicht nur mit ihrer Beziehung auseinandersetzen, sondern auch mit den Gefahren, die auf sie zukommen, nachdem ein krimineller Vorfall im Cafe, wo Drea arbeitet, stattfand ...

Montag, 3. Juli 2017

Rezension zu Trinity - Gefährliche Nähe von Audrey Carlan


(Quelle: ullsteinbuchverlage.de)



Trinity - Gefährliche Nähe von Audrey Carlan
Verlag: Ullstein Verlag
Seitenanzahl: 347
Preis: 12,99€, Ebook: 9,99€
Taschenbuch/Klappenbroschüre
Trinity, Band 2
Rezension Band 1

Vielen Dank an den Ullstein Verlag, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares! :)

Klappentext
Er liebt sie. Doch kann er sie vor ihrer Vergangenheit beschützen? Der zweite Band der Trinity-Serie
Gillian Callahan sollte glücklich sein. An ihrem Finger funkeln die Diamanten des Verlobungsrings, den Chase Davis ihr geschenkt hat. Sie wird die Ehefrau des heißesten Milliardärs der Welt sein. Niemand versteht, warum sie erst in einem Jahr heiraten will, am wenigsten Chase, der Gillian jeden Wunsch von den Augen abliest. Doch sie spürt, dass sich etwas in ihr gegen seine Kontrolle wehrt. Und kann Chase sie wirklich vor dem unbekannten Stalker beschützen, der jeden ihrer Schritte verfolgt? Zu spät wird klar, in welch tödlicher Gefahr nicht nur Gillian schwebt ... 

Meine Meinung

Das Cover ähnelt dem vom ersten Band, hat dieses Mal, wie ich finde, aber eine schönere und nicht ganz so stechende Farbe bekommen. :D

Inhalt

Das Buch setzt unmittelbar nach dem ersten Band an. Chase und Gillian sind frisch verliebt, wollen heiraten und somit ein gemeinsames Leben beginnen. Jedoch hat sie in letzter Zeit immer mal wieder mysteriöse und bedrohliche, anonyme Nachrichten bekommen, die das Glück der beiden zu bedrohen scheinen. In diesem Band geht der Stalker jedoch ein Stück weiter, wagt sich heraus und bedroht nicht nur ihr Leben, sondern auch das ihrer engsten Vertrauten. Dementsprechend beeinflusst das auch die Beziehung der beiden. Chase ist nämlich gewillt, jeden Preis zu bezaheln, um Gillian zu schützen. Aber geht die Fürsorge nicht vielleicht auch zu weit, wo Gillian doch so eine schwere Vergangenheit hatte? Oder schweißt es sie nur mehr und mehr zusammen?

Rezension zu Rock my soul von Jamie Shaw


Rock my soul von Jamie Shaw
Verlag: Blanvalet Verlag
Seitenanzahl: 446 (inkusive Leseprobe zu Rock my dreams)
Preis: 12,99€, Ebook: 9,99€
Taschenbuch/Klappenbroschüre
Band 3 der The Last One To Know Reihe
Rezension Band 1 | Rezension Band 2

Vielen Dank an den Blanvalet Verlag und das Bloggerportal, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares! :) 

Klappentext
Er ist ein Rockstar und verdreht jeder den Kopf – doch um sie für sich zu gewinnen, muss er sich richtig ins Zeug legen …
Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …

Meine Meinung

Das Cover gefällt mir, wie auch schon die der vorherigen Bände, sehr gut und passt natürlich wieder perfekt in die Reihe.

Inhalt

Er ist der Grund, dass sie Gitarre spielt. Er ist der Grund, weshalb sie eine solche Leidenschaft für das Spielen entwickelt hat. Kit Larson war schon auf der Highschool ein riesen Fan von Shawn Scarlett und total in ihn verknallt. Er hat in ihr damals aber nichts weiter als ein weiteres Mädchen für eine Nacht gesehen. Alle Hoffnungen auf mehr wurden zerstört, als Shawn sich niemals mehr bei ihr gemeldet hat. Er hat ihr das Herz gebrochen. Dennoch will sie es sich nicht entgehen lassen, für seine Band, sechs Jahre später, vorzuspielen. Sie macht es immerhin nur, weil sie jemanden für die Band suchen und sie gerade in keiner Band spielt ... oder? Als sie Shawn nach all den Jahren wieder sieht, kommen all diese unterdrückten Gefühle mit einem Mal wieder hoch. Shawn aber scheint sich nicht mehr an ihre gemeinsame Nacht erinnern zu können, eine Tatsache, die nur noch umso mehr schmerzt, jetzt, wo sie ihn fast täglich sehen muss ...

Mittwoch, 28. Juni 2017

Rezension zu Love is War von R. K. Lilley


Love is War - Verlangen von R. K. Lilley
Verlag: HEYNE Verlag
Seitenanzahl: 352 Seiten
Preis: 12,99€, Ebook: 9,99€
Taschenbuch/Klappenbroschüre
Band 1 der Love is war Serie

Vielen Dank an das Bloggerportal und den Heyne Verlag, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares! :)

Klappentext

Scarlett hatte schon immer große Träume. Ihr Ziel war Hollywood. Aber in ihren wildesten Träumen hätte sie sich nicht ausgemalt, dass sie mit 28 Jahren pleite sein und in 10.000 Meter Höhe Drinks servieren würde. Sie war nichts als eine bessere Kellnerin über den Wolken. Und eines Tages saß er da, durchbohrte sie mit seinem heißen Blick und bestellte einen Gin Tonic. Es war Jahre her, seit sie ihn gesehen, seit er sie geliebt hatte. Dante wollte sie. Wieder. Und sie ihn. Sie würde mitspielen … aber dieses Mal war er an der Reihe. Sie würde IHN brechen. Denn letzten Endes ist Liebe Krieg.

Meine Meinung

Das Cover ist wirklich schön gestaltet und hat mich auch erst dazu gebracht, den Klappentext zu lesen. :D

Inhalt

Scarlett und Dante - in der Vergangenheit das perfekte Paar. Unzertrennlich und auf ihre Art zunächst Außenseiter, ein Umstand, der sie überhaupt so zusammen geschweißt hat. Aber heute ist alles anders. Schon immer haben beide den Kampf der Liebe ausgetragen, der dann irgendwann soweit ging, dass bei beiden nur noch Hass und Schmerz übrig blieben. Dass beide aufgrund eines entscheidenden Faktors aus der Vergangenheit aufeinander treffen, holt alles nochmal gewaltiger hoch - und das schlimmste: Egal, was sie dagegen zu unternehmen versuchen, die Anziehungskraft und Verbindung ist noch immer da und so stark, dass sie sie weniger und weniger leugnen können...

Samstag, 17. Juni 2017

Rezension zu Game on - Schon immer nur du von Kristen Callihan


Game on - Schon immer nur du von Kristen Callihan
Verlag: Lyx Verlag
Seitenanzahl: 432
Preis: 10,99€, Ebook: 8,99€
Taschenbuch
Band 3
Rezension Band 1 | Rezension Band 2

Klappentext

Ethan Dexter ist der Superstar der National Football League: Er sieht aus wie ein Rockstar, die Frauen liegen ihm zu Füßen ... und er ist noch Jungfrau! Zumindest besagen das die Gerüchte. Doch Fiona Mackenzie fällt es schwer, das zu glauben. Vor allem, nachdem sie und Dex den heißesten Kuss der Weltgeschichte miteinander geteilt haben. Seitdem lässt Dex keinen Zweifel daran, was er will: Fiona. Doch die muss ihr Herz unbedingt vor einer weiteren Enttäuschung schützen ...

Meine Meinung

Das Cover passt mit der Farbe wieder mal perfekt zum Inhalt und natürlich an sich auch perfekt zu den anderen Büchern der Reihe.

Inhalt

Platz da, Drew Baylor und Gray Grayson, hier kommt Ethan Dexter!
Dieses Mal erzählt Kristen Callihan die Geschite von Ethan oder auch von allen Dex genannt. Im Gegensatz zu seinen ehemaligen Teamkollegen, war er schon immer der ruhige Typ und hat sich im Hintergrund gehalten, was Frauengeschichten angehen und bleibt lieber Single. Dieses Denken ändert sich aber schlagartig, als er das erste Mal auf Fiona Mackenzie trifft. Sie fasziniert ihn vom ersten Moment an. Aber ist das auch bei Fiona so? Will sie sich überhaupt auf einen Sportler einlassen, wo sie es doch hasst, was ihr Vater - Sportagent -, macht? Kann sie sich überhaupt auf jemanden einlassen, wo es doch auch noch einige Faktoren gibt, die von Anfang an dagegen sprechen?