Posts

Showing posts from July, 2016

Rezension Calendar Girl - verführt

Image
Calendar Girl - verführt 

Calendar Girl von Audrey Carlan Verlag: Ullstein buchverlage Seitenanzahl: 368 Klappenbroschüre Preis: € 12,99 [D] € 13,40 [A]

Klappentext: Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Millionen Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Um die Summer aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Begleitung buchen. Ihre Gesellschaft kostet 100.000 Dollar pro Monat. Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals - leicht verdientes Geld! Und der Liebe hat Mia sowieso abgeschworen. Als sie ihrem ersten Kunden, dem Hollywood-Autor Wes Channing, gegenübersteht, ist schnell klar: Zwischen knistert es gewaltig. Vor ihnen liegt ein Monat voller heißer Leidenschaft. Doch Mia darf sich nicht verlieben, denn Wes ist nur Mr. Januar...
Meine Meinung: Also, ich muss sagen, dass ohne riesen Erwartungen an dieses Buch heran gegangen bin. Es wird im Moment zwar mega gehyped und ich hab es auch sc…

Rezension. Dark love - Dich darf ich nicht finden

Image
Dark love - Dich darf ich nicht finden
Dark love- Dich darf ich nicht finden von Estelle Maskame Verlag: HEYNE Verlag Seitenazhal: 442 Preis: 9,99,-
Klappentext: Vor genau dreihundertneunundfünfzig Tagen hat Eden ihn zuletzt gesehen - ihren Stiefbruder Tyler. Den Jungen, den sie heimlich liebt. Den sie aber eigentlich nicht lieben darf, weil ihre Familie strikt dagegen ist. Doch nun endlich werden sie einen herrlichen Sommer gemeinsam verbringen: in New York, der Stadt, die nie schläft. Mit tausend Schmetterlingen im Bauch kommt Eden am Flughafen an, und als sie in Tylers smaragdgrüne Augen blickt, ist es auch schon um sie geschehen. Gemeinsam streifen sie durch den Big Apple, und es wird immer klarer, dass die beiden nicht voneinander loskommen. Werden sie ihren verbotenen Gefühlen widerstehen können..?
Meine Meinung: Nachdem ich Band 1 verschlungen habe, habe ich sehnsüchtig darauf gewartet, den 2. Band auch endlich in den Händen zu halten. Und als es dann soweit war und ich endlich weiter…

Rezension Nur ein Tag

Image
Nur ein Tag






Nur ein Tag von Gayle Forman
Verlag: Fischer Verlag
Seitenanzahl: 428
Preis: 14,99,-




Klappentext: Allysons Leben ist genau wie ihr Koffer - überlegt, geplant und ordentlich gepackt. Doch am letzen Tag ihrer dreiwöchigen Europatour lernt sie Willem kennen.
Sofort knistert es zwischen den beiden. Als freier, ungebundener Schauspieler ist Willem all das, was die 18-jährige Allyson nicht ist, und als er sie einlädt, mit ihr nach Paris zu kommen, trifft sie spontan eine für sie untypische Entscheidung. Sie ändert ihren Plan und geht mit ihm. Nach nur einem gemeinsamen Tag wird aus dem Knistern ein Brennen...bis Allyson am nächsten Morgen aufwacht und feststellen muss, dass Willem nicht mehr da ist.
Meine Meinung: Vorne weg muss ich sagen, dass ich das Buch tatsächlich, wie so viele, auf Instagram entdeckt habe. Ganz viele haben davon gepostet und da musste ich auch nicht lange überlegen und hab es mir als nächstes gekauft. Das Buch ist aus Allysons Sicht geschrieben. Es ist alles ganz ei…